Skip to main content
Verschiedene Geräte des RFGate Signalübertragungssystems

Signalübertragung

  • Verschleissfreie Signalübertragung
  • Mit einem Gerät können mehrere Schaltleisten sicher und zuverlässig überwacht werden

Elektronische Signalübertragung – Funk, induktiv und drahtgebunden

Bei der Signalauswertung an automatischen Toren wird die Statusinformation der Schaltleisten via Funk- oder Induktion sicher und berührungslos zum Schaltgerät übertragen. Dieses überwacht die signalgebenden Sicherheitsschaltleisten auf Betätigung und Unterbruch.

Induktive Signalübertragung INTRA 50 und InTra6

Diese Technologie wird an automatischen Schiebetoren angewendet. Der Zustand der druckempfindlichen Schaltleisten auf dem bewegten Torteil wird sicher und berührungslos über einen Konverter im Stahlseil induziert und über eine fixe Spule zum Schaltgerät übertragen.

Die stationären Leisten können direkt am Schaltgerät angeschlossen werden. Somit wird gleichzeitig das Problem der Abnutzung bei konventionellen Kabellösungen vermieden.

Beim InTra6 werden bis zu vier Schaltleistenkreise mit nur einem System sicher überwacht.

Folgende Produkte basieren auf der induktiven Signalübertragung:

       INTRA 50

       InTra6

Funk-Signalübertragung

Das System der Funk-Signalübertragung wird vor allem im automatischen Torbereich eingesetzt.

Der Zustand der Schaltleisten, welche am mobilen Teil des Tores fixiert sind, wird berührungslos über eine sichere, bidirektionale Funkstrecke zum Schaltgerät übertragen, wo sofort der Impuls zum Öffnen oder Schliessen ausgelöst wird.

Je nach Anwendung und Bedürfnis wählen Sie die einkanalige oder eine der zweikanaligen Varianten.

Folgende Produkte basieren auf der Funk-Technologie:

       RFGate 2

       AirMission

Drahtgebundene Auswertung 

Schaltgeräte überwachen die Schaltmatten und Schaltleisten auf Betätigung und Unterbruch. Diese angeschlossenen Signalgeber mit einem Endwiderstand von 8.2 kOhm sind auf Änderung des Ruhestroms überwacht. Bei einer Betätigung des Signalgebers sinkt der Gesamtwiderstand, wobei eine definierte Schaltgrenze unterschritten wird. Die Status-LED leuchtet auf und die Schaltung wird unmittelbar ausgelöst.

Folgende Produkte basieren auf der drahtgebundenen Signalübertragung:

       Schaltgeräte

Kontaktieren Sie uns

Sie haben weitere Fragen zu unseren Technologien?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Kontaktaufnahme via E-Mail!

info@bircher.com

+41 52 687 11 11